Ab 5.–6. Monat Baby Nahrung

In sozialen Netzwerken teilen:

Wer sicher gehen will, was das Baby isst und auch noch Geld sparen will, sollte nicht fertige Gläschen kaufen sondern das Essen fürs Baby frisch kochen.

  • 100g Gemüse (z.B. Möhren, Kohlrabi)
  • 50g Kartoffeln
  • 1 EL Keimöl oder Butter
  • eventuell 20g Fleisch
  • Gemüse und Kartoffeln waschen, schälen und grob zerkleinern. In wenig Wasser dünsten, zerdrücken oder pürieren und Öl oder Butter zugeben. Bei Bedarf Fleisch ebenfalls dünsten und pürieren.

    Zum Eingewöhnen diese Löffelmahlzeiten zunächst nur mit Karotten ohne Kartoffeln bereiten.

    Ähnliche Artikel die Sie Interessieren könnten: